Zitat

13.09.17

Musik und Licht 2017

Anfang September zieht es die musikbegeisterten Bremer zu „Musik und Licht am Hollersee" in den Bürgerpark. Ließen die stürmischen und regnerischen Tage zuvor Schlimmes erwarten, so hatte Petrus am Konzerttag ein Einsehen und bescherte Besuchern und Veranstalter einen wunderschönen Spätsommertag. Auch der recht kräftige Wind legte sich zu Beginn des Konzertes und damit stand auch dem unverzichtbaren Feuerwerk nichts mehr im Wege. Ein ganz besonderer Konzertabend am See konnte beginnen.

Stimmungsvoll und gewaltig eröffnete das Jugendsinfonieorchester Bremen-Mitte unter der Leitung von Martin Lentz mit der Einleitung aus „Also sprach Zarathustra" von Richard Strauss den Abend. Im weiteren Verlauf unterhielten die Musiker in gewohnt hoher Qualität mit Ausschnitten aus Oper, Operette und Filmmusik die mehr als 20.000 Zuhörer, die sich rund um den See, im Hotelgarten und auf den angrenzenden Wiesen versammelt hatten.

Besonderen Applaus gab es für die Sopranistin Marysol Schalit vom Bremer Theater sowie die Oboistin Mia Pribbernow, die im 3. Satz des Oboenkonzertes von Ludwig August Lebrun den Solopart übernommen hatte. Jasper Seibert moderierte bereits zum dritten Mal das Konzert am Hollersee in mittlerweile souveräner und lockerer Manier. Immer wieder animierte er – mal ernst, mal mit einem Augenzwinkern - die Besucher zum Fackelkauf und zum Spenden, damit diese Veranstaltung auch in den nächsten Jahren ohne Eintritt für die Gäste möglich ist.

Höhepunkt war schließlich wieder das Feuerwerk zu den festlichen Klängen von Georg Friedrich Händel. Wie in jedem Jahr hatte sich die Firma Schneider Pyrotechnik wieder neue und besonders schöne Effekte einfallen lassen und sogar noch einige nachfolgende Musikstücke „bebildert". Nach dem traditionellen „Der Mond ist aufgegangen" am Ende der Veranstaltung konnten die zahlreichen Besucher dann auch den Heimweg beschwingt von einem besonders schönen Abend ganz ohne Regenschirm antreten.

Im kommenden Jahr findet „Musik und Licht" am 16. September statt.


Empfang Musik und Licht
Bürgerparkpräsident Joachim Linnemann begrüßt die Sponsoren, die das Konzert Musik und Licht mit ihrem finanziellen Engagement ermöglichen


Musik und Licht von der Dorint Park Hotel Terrasse
Der illuminierte Hollersee von der Terrasse des Dorint Park Hotels


Das große Feuerwerk zu Musik und Licht am Hollersee
Das große Feuerwerk zu den Klängen von Georg Friedrich Händel


Das Jugendsinfonieorchester Bremen-Mitte unter der Leitung von Martin Lentz
Das Jugendsinfonieorchester Bremen-Mitte unter der Leitung von Martin Lentz


Bürgerparkverein | Schweizerhaus Bürgerpark | 28209 Bremen | Telefon 0421 / 34 20 70 | info@buergerpark-bremen.de | Impressum | Parkordnung